Bonfelicio

wir nennen ihn Felicio oder Feli, er ist ein Pasoiberoamericano, 2010 geboren.

Felicio ist ein sehr elegantes, lauffreudiges, charakterstarkes und sehr sensibles Pferd. Seine Mutter ist eine Paso Fino Stute (aus Kolumbien) und sein Vater war das Ausnahmepferd Bonitao de Cadaval (Lusitano). Ich denke diese Mischung war ein wenig explosiv, dennoch bin ich sehr dankbar dafür…..

 

Felicio, Yvi August

 

Felicio ist mein Seelenpferd und er machte mir das Leben nicht einfach. Durch ihn habe ich so viel gelernt, Wörter wie „hibbilig“ und „Zappel Philipp“ ergänzten seitdem meinen Wortschatz. Felicio war immer sehr bemüht mir Geduld bei zu bringen, auch Losgelassenheit und innere Ruhe hat er mir konsequent durch die Jahre beigebracht 🙂

 

alex

 

Felicio wird 4-gängig geritten, neben Schritt, Trab, Galopp beherrscht er den Tölt. Diese Gangveranlagung und sein Temperament machen ihm zu einem exzellenten Lehrer, jedes zu viel oder zu wenig wurde sofort mit rennen oder ausweichen kommentiert. Ich lernte meine „positive“ Spannung so zu dosieren, dass Felicio mittlerweile eine Piaffe und eine feine Tölt-Hilfe unterscheidet.

 

16819041_1290690574358206_8291867936087389664_o

 

Anfangs habe ich seinetwegen viel geweint und hatte immer das Gefühl auf einem Vulkan zu sitzen. Jetzt sitze ich auf einem Traumpferd, das Reiten auf diesem sehr weit ausgebildetem Pferd ist immer wieder ein Genuss, der Weg dorthin hat sehr lange gedauert aber es hat sich gelohnt! Gemeinsam haben wir voneinander gelernt und das macht mich unglaublich stolz.

 

IMG_6844

 

 

Beitragsbild:  Alex Evang Photography

Advertisements