Entspannungs- und Wind & Wetter Testpaket von Epplejeck Reitsport

 

Der Winter ist da und desto mehr freue ich mich über die zwei Test-Pakete von Epplejeck Reitsport.

  •  Das Entspannungspaket besteht aus:

Abschwitzdecke, Halfter Aztek  und Kühlgel.

 

epplejeck abschwitzdecke + lotion (715x1024)

 

Gleich nach dem Reiten testeten wir die super weiche Fleece-Abschwitzdecke. Schnell und zuverlässig wird der Schweiss aufgenommen und abgeleitet.  Die doppelte Schnalle auf der Brust und Kreuzgurte sorgen für optimalen Halt.

Für die Beine verwendete ich das Kühlgel Body-Liniment. Das Gel mit einer kühlenden Wirkung sorgt für Wohlgefühl und Entspannung auf Muskeln, Bändern, Sehnen und den kompletten Körper nach dem Training. Die hochwertigen Grundstoffe u.a. Arnika und Teebaum haben eine pflegende und reinigende Wirkung.

 

abschwitzdecke + halfter (1024x683)

 

Das Halfter Aztec in braun ist richtig schick durch die kleinen glitzernden Steinen auf Nasenriemen, Kopf- und Backenstück. Die Unterseite ist komplett weich unterlegt. Aztec ist ein stabiles und durch die Optik ein sehr schönes Halfter das wir sehr gerne verwenden 🙂

  •  Das Wind und Wetter Paket besteht aus:

Wasserdichte Regendecke, Thermohandschuhe, Halfter Aztec und Leinöl.

Ich war super glücklich bei dem vielen Regen, die Tolga Regendecke im Stall zu haben. Ich wählte die ungefütterte Variante da meine Pferde sehr schönes Winterfell haben.  Dazu sollte die Decke atmungsaktiv, wasserdicht und reissfest sein.

 

Epplejeck Halfterklein

 

Die Paßform bei der Größe 1,45cm ist ideal für ein 1,60cm großes Pferd. Die doppelten Koppelverschlüsse auf der Brust, die Kreuzbegurtung und die abnehmbaren, elastischen Beinschnüre sorgen für optimalen Halt, auch bei heftigem Wälzen 🙂

Und auch da wird die Decke nicht mal schmutzig durch die äußere Teflonschicht die schmutz- und wasserabweisend ist. Wir lieben die Decke!

Für richtiges Wohlgefühl sorgen die warmen Handschuhe Thermoflex aus Neopren.  Die Handschuhe sind mollig warm dank dickem Material trotzdem sind sie super angenehm zu tragen.  Die Anti-Rutsch Schicht auf der Handfläche sorgt für einen feinen und guten Halt auch bei Regen.

 

Regendecke Gewinnspiel (1024x683)

 

Last but not least, das 100% reine Leinsamenöl aus der 1. Pressung ist Must-Have bei uns im Stall, bekanntlich fördert Leinöl die Verdauung und sorgt für guten Fellwechsel.

Beide Test-Pakete kannst Du auch gewinnen und testen 🙂  Siehe die Verlosung auf Facebook und Instagram.

Dazu bietet uns Epplejeck einen Rabatt-Code. Damit kannst Du 25% bei deinem nächsten Einkauf sparen. Der Code ist bis Ende Dezember gültig:

CABALLOCLASICO&EJ

achtet bitte auf groß und kleine Buchstaben. Anbei der Link für die Aktionsbedingungen:    

https://www.epplejeck-reitsport.de/service/Aktionsbedingungen.html

 

Epplejeck Logo zwarte letters_oranje streep_166_groot-01_300dpi

Advertisements

Produkttest: Bekleidung von Epplejeck Reitsport

Hallo Ihr Lieben,

ich durfte wieder mal Produkte von der Firma Epplejeck Reitsport testen.

Diesmal habe ich mir eine Reithose und eine Jacke ausgesucht. Sehr gespannt habe ich auf die Sendung gewartet, denn eine passende Reithose in meiner Grösse (32) ist schwer zu finden.

 

epplejeck front (1280x853)

 

Die Reithose Yucatan Vollbesatz in Navy/Blau ist nicht nur trendig durch die Strass-Steinchen und Stickung auf den Ruckseite-Taschen, sie ist auch mega bequem. Der Stoff ist robust gleichzeitig weich und warm genug für die Jahreszeit und wichtig: nichts zwickt 🙂

 

epplejeck jacke (853x1280)

 

Der Vollbesatz fühlt sich sehr samtig an und die elastischen Beinabschlüsse sorgen für einen hohen Tragekomfort. AHA Erlebnis! die Länge der Hose paßt!

Die Sweatjacke Doreah in XS hat einen tollen Schnitt. Das Futter ist sehr weich und herrlich warm. Der beidseitige Reißverschluss ist sehr praktisch. Das Design mit dem Federprint verleiht ein Ethno & Casual Look, so dass die Jacke auch gerne für den Alltag getragen werden kann.

Qualität und Preisleistung sind entsprechend gut!

 

epplejeck (853x1280)

 

Diese tolle Kombi kannst Du auch gewinnen und testen 🙂  Siehe die Verlosung auf Facebook.

Dazu bietet uns Epplejeck einen Rabatt-Code. Damit kannst Du 25% bei deinem nächsten Einkauf sparen. Der Code ist bis Ende November gültig:

CABALLOCLASICO&EJ

achtet bitte auf groß und kleine Buchstaben. Anbei der Link für die Aktionsbedingungen:    

https://www.epplejeck-reitsport.de/service/Aktionsbedingungen.html

Epplejeck Logo zwarte letters_oranje streep_166_groot-01_300dpiSchuhe:SW_Ko_rgb

Wait for your horse, ODER wait for your Lady?

 

Es sind fast neun Jahre vergangen seitdem ich zum ersten Mal diesen Spruch zu hören bekommen habe.

Zu diesem Zeitpunkt ritt ich mein Pasoiberoamericano Bonfelicio auf einem Dressur-Kurs. Er „rannte“ ohne Rücken und wackelte mit dem Kopf hin und her.
Ich war super frustriert, ich gab mir mit diesem Pferd immer so viel Mühe, besuchte und organisierte Kurse, Seminare, Sitzschulungen, und, und. Das schien alles nicht wirklich zu helfen.
Gleichaltrige Pferden liefen ruhig ….. Während mein verspannter Paso weiter rannte……

Enttäuscht sagte ich der Kursleiterin: „schau mal wie er läuft 😦   ich weiß nicht wie ich das ändern soll und er ist jetzt bereits acht Jahre geworden!“
Ich wollte damit sagen, dass das Pferd kein Remonte mehr war, also ich könnte doch mehr von ihm erwarten, oder?
Und sie sagte nur „wait for your horse“

 

IMG_8672b (1280x995)
auf dem Weg zu einem Fliegenden Wechsel

 

Und in der Zwischenzeit haben wir vieles gelernt, neulich sagte eine Bekannte, die uns lange nicht mehr gesehen hat: „ahhhh Elsa! ihr habt Euch so gut entwickelt. Jetzt reitest Du und sitzt nicht nur drauf…..und bei dem letzten Kurs lobte unsere Reitlehrerin „wow du kannst dein Pferd jetzt so gut aussitzen…was hast Du gemacht?“

….ja ich habe nur 9Jahre gewartet 🙂 ….nein, Spaß zur Seite, in dieser Zeit wurde mir bewusst dass Felicio körperlich so gebaut ist (sehr schmal, kleine Brust und sehr lange Beine), dass er schnell aus dem Gleichgewicht kommt, deswegen hat er ja mit dem Hals/Kopf so hin und her sehr lange gewackelt um sich balancieren zu können, zudem hatte er „noch“ einen Anfänger-Pilot auf seinem Rücken und er wusste sich nicht anders zu helfen als zu rennen.

 

IMG_9309b (1280x853)
Schulterherein auf dem Zirkel

 

Felicio ist sehr fein und sensibel, er neigt dazu sich schnell zu verspannen und besitzt einen starker Charakter.
Ein vierter Gang, Tölt hat er noch und das machte mir es nicht einfach, vor allem weil ich mit Tölt wenig Erfahrung hatte ….also ist das Chaos vorprogrammiert? Janein……

Wir haben das Glück von Spitzen-Trainern auf unserem Weg begleitet zu werden. Ich bin immer bereit fünf Schritte zurück zu gehen und von vorne wieder anzufangen.
Ich habe immer für das Pferd gehandelt und Training welches mir zu grob schien abgelehnt und mutig habe ich für das Richtige weiter gesucht, egal wie weit das war, egal wie aufwändig, egal wie langwierig, egal wie unbequem.

 

_DSC7440 (1280x854)

 

Frei von Leistungsdruck konnten wir uns weiter entwickeln, frei von falschem Ehrgeiz haben wir unsere Ziele & Träume verfolgt.
Es gibt Tage und Momente wo ich das Gefühl habe angekommen zu sein, dennoch befinden wir uns am Anfang…..mir ist klar geworden, dass unsere Entwicklung eigentlich größtenteils daran lag, dass ich noch nicht so weit war. Ich als Reiter, ich als Pferdemensch, ich als Führungsperson……somit könnte auch Felicio Geschichten erzählen wie schwer es mit mir war 😉
Unkoordiniert, ungeschickt, reiterlich: nicht fein genug, ist verspannt, weiß nicht was sie will, ist unsicher und zweifelt dauernd…..

 

 

IMG_8525b (1280x853)
have a break 🙂

 

Ja, und ganz bewusst nenne ich diesen Blog so:

WAIT FOR YOUR HORSE, gib deinem Pferd die Möglichkeit ohne Druck sich weiter zu entwickeln, gibt ihm Zeit zu verstehen und sich dabei zu festigen, gibt ihm Zeit kraftvoll und stolz zu werden …..

und vor allem

WAIT FOR YOUR LADY, gib dir selbst Zeit, Zeit zu fühlen und zu verstehen, Zeit zu spüren um agieren zu können, gib dir Zeit um eine bessere Reiterin und Pferdemensch zu werden, denn alles wird dauern aber der Weg dahin ist so wundervoll, genieß es!

 

IMG_7839b (1024x683) (640x427)

 

Outfit:

Schuhe: New Work Sommer & Winter: http://www.suedwinds.com/ SW_Ko_rgb

Navy Reithose: https://www.epplejeck-reitsport.de/

Epplejeck Logo zwarte letters_oranje streep_166_groot-01_300dpi

Titelbild:  http://seelentierfotografie.de/

weitere Bilder: http://www.mauser-tierfotografie.de/  und privat

Das Pflegeset von Epplejeck Reitsport – ein Allrounder!

Pünktlich zur Fellwechsel Saison haben wir dieses tolle Set von Epplejeck zum testen bekommen. Hier handelt es sich um ein echtes Allrounder-Paket bestehend aus:

*Putzeimer mit Wurzel – und Kopfbürste, Kardätsche, Hufkratzer und Striegel, dazu noch ein Schweißmesser.

Dieses Set eignet sich super als Geschenkidee und der Eimer ist flexibel und faltbar! Das Set in farbenfrohem Pink gibt es auch in verschiedenen Farben.

Die Bürsten sind sehr gut bearbeitet und liegen schön in der Hand.

 

IMG_8966b (728x1280)

 

*Lederpflege bestehend aus Sattelseife flüssig und Lederbalsam, beide Produkte habe ich kurz vor einem Shooting getestet, da ich verschiedene Zäumungen zum Glänzen bringen wollte.

Die Sattelseife entfernt sehr schnell jede Art von Schmutz vom Leder, gleichzeitig pflegt es. Hinterher habe ich den Lederbalsam verwendet, der Balsam verleiht sofortigen Glanz und das Leder fühlt sich weich und geschmeidig an. Der Balsam besteht aus echtem Bienenwachs und riecht sehr angenehm.

 

epplejeck gel bearbeitet

 

*Aber der Geheim-Tipp kommt erst und zwar bin ich sehr glücklich mit dem Mähne-Gel, das letzte Shooting erwischte mich ein wenig unvorbereitet und die Mähne von Felicio ist eine Herausforderung gewesen, denn er verbrachte die Zeit davor auf der Koppel und sammelte jede Menge Disteln!

Das Gel ist unschlagbar auf trockener wie auf nasser Mähne. Das sofortige Ergebnis ist eine glänzende, weiche & seidige Mähne. Puh! wie froh war ich das Gel zu haben 🙂

 

IMG_8961b (853x1280)

 

 

Und das Shampoo-Blau habe ich für den Schweif verwendet, der Geruch ist sehr dezent und da ich Ekzemer im Stall habe, achte ich dass alle Produkte für empfindliche Haut geeignet sind.

Ich bin mit diesem Allrounder-Set sehr zufrieden, zum zweiten Mal durfte ich Epplejeck Produkte testen und ich kann sie sehr empfehlen. Dieses tolles Set kannst Du auch gewinnen und testen! Bald folgt eine Verlosung.

Dazu bietet uns Epplejeck einen Rabatt-Code. Damit kannst Du 25% bei deinem nächsten Einkauf sparen. Der Code ist bis Ende November gültig:

 

CABALLOCLASICO&EJ

 

achtet bitte auf groß und kleine Buchstaben. Anbei der Link für die Aktionsbedingungen:    https://www.epplejeck-reitsport.de/service/Aktionsbedingungen.html

 

Mehr Infos:

https://www.epplejeck-reitsport.de/

 

meine Produkt-Favoriten im Sommer

Im Laufe meines Pferdehalter- & Reiter-Lebens habe ich einige Produkte testen dürfen. Ich lege sehr viel Wert auf Qualität & Langlebigkeit, die Dinge die ich verwende und empfehle sollten diese Kriterien erfüllen.

Folgende Produkte haben uns in den letzten zwei Monaten begleitet und ich bin sehr begeistert und kann sie Euch auch empfehlen:

 

*Der High-Performance-Insektenschutz von Bremsen-Shooter

war und bleibt mein Favorit Nr. 1. Unser Stall liegt sehr idyllisch, leider aber ist der Sommer für uns der reine Horror weil wir regelrecht von Bremsen gefressen werden. Neben  Zebra-Decken  benötigen wir einen effektiven Bremsen-Schutz.

 

IMG_8211 (800x533)
100 ml Flasche sehr praktisch für unterwegs

 

Der Bremsen-Shooter mit naturbasiertem Wirkstoff hat mich so überzeugt! Das Spray beweist hohe Wirksamkeit und haftet gut, das Fell bleibt aber seidig und verklebt nicht. Es hinterläßt auch keine Rückstände (z.B. Farbe). Und wichtig! Das Spray duftet angenehm nach Zitrus.
Auch ich selbst durfte schmerzhafte Bisse spüren und da war ich dankbar einen SOS-Sofortpflege-Stift griffbereit zu haben. Die SOS-Sofortpflege ist ein kühlendes Gel mit natürlichen Inhaltsstoffen. Gleich nach der ersten Anwendung erzielte ich eine sofortige Wirkung, wenige Stunden später war die Schwellung komplett weg!

 

neu_bs_shampoo_500ml

Und ich bin gespannt auf die Testung des neuen Produkts: das Pferde Shampoo PROTECT mit gleichzeitigem Schutz vor Bremsen & Mücken, das ist wirklich innovativ!  Wir werden natürlich berichten 🙂
Mehr Infos unter: http://www.bremsen-shooter.de

 

Titelbild Juni 2017 (1280x474)

 

 

*Die Chelsea-Stiefeletten von Suedwind Footwear

 

IMG_7913b (1280x853)
New Work Stiefeletten in Cognac

 

Als Pferdehalter und Reiter brauche ich wirklich bequeme Schuhe die mich bei der Stall-Arbeit aber auch beim Reiten begleiten. Die Schuhe werden täglich getragen und dann gleich mehrere Stunden. Die Schuhe müssen von daher extrem komfortabel sein aber auch robust, leicht und schick!

Die Chelsea Stiefeletten New Work erfüllen alle Erwartungen, selten habe ich mich gleich beim ersten Anziehen so wohl gefühlt, öfters habe ich die Schuhe erstmal einlaufen müssen, bei diesen Stiefeletten war das nicht der Fall, gleich angezogen und los gelegt. Die Schuhe sind leicht und federn bei jeder Bewegung mit. Nichts zwickt oder drückt.

 

 

Durch das Ortholite Fussbett bekommt man ein schönes & weiches Fuss-Gefühl! Fünf Sterne für die Chelsea New Work.
Infos: http://www.suedwinds.com

 

*Magic Moments mit Magic Brush

 

IMG_7859b (800x533)

 

Diese kleinen Bürsten sind der Hit! Sie liegen perfekt in der Hand, sind leicht und echte Allrounder von der Massage-Bürste (mein Haflinger liebt es damit am Bauch massiert zu werden, ein Video habe ich auf Facebook und Instagram veröffentlicht) bis zum zuverlässigen Pferdezubehör-Reiniger.
Mit der kleinen Bürste putze ich mein Pferd von Kopf bis Fuß, ruckzuck sind wir fertig. Die Bürste ein paar mal klopfen und sie ist wieder sauber.

 

IMG_7860b (800x506)

 

Ich verwende die Bürsten täglich und ich bin mit ihnen sehr zufrieden.
Eine perfekte Ergänzung zu den Bürsten sind die Pflege-Produkte „Care & Shine“ Shampoo und Mähne-Spray, beide basierend auf 100% natürlichen Inhaltsstoffen.
Infos: http://www.magicbrush.com

 

*Die Produkte von Pferdeliebeshop

 

IMG_7218 (1280x853)

 

Zum Testen bekam ich das Leder-Halfter „Jasmine“ und das T-Shirt „Pferdeliebe“ in Indigo. Die Qualität des Lederhalfters ist einfach hervorragend, das Material fühlt sich super weich an, es ist schön gepolstert und die Beschläge massiv aber dabei nicht so schwer. Die Größe Cob liegt perfekt auf meinen drei Pferden, das Halfter kann man seitlich sowie am Nasenumfang problemlos anpassen.
Das Halfter punktet auch mit seinem tollen Design, ist sehr schick und definitiv shooting-tauglich.

 

19198308_1951403388424650_919165576_n

 

Und zu dem T-Shirt kann ich nur eins sagen 🙂 tolle Passform!
Dazu muss noch erwähnt werden, dass einige der Produkte aus diesem Shop hier in Deutschland gefertigt werden, hochwertig und trotzdem bezahlbar sind.
Infos: http://www.pferdeliebe.de

 

*Die Reithosen von RC Champion

 

IMG_8526b (1280x853)

 

Zum Testen habe ich die Reithose GIMMEL bekommen. Dieses Modell würde ich eher als Reit-Leggings bezeichnen und in dieser Hose fühlt man sich sofort wohl.
Die Hose besteht aus hochwertigem Material das sehr viel Bewegungsfreiheit erlaubt, ist atmungsaktiv und trocknet sehr schnell. Der Stoff fühlt sich super gut an auf der Haut.
Der Besatz der Reithose ist samtig, weich und mit Silikon-Grip versehen und ergibt eine angenehme Haftung. Aufgrund des Tragekomforts wundert es mich nicht, dass die Reithose sehr beliebt in der Distanzreiterei ist.

 

 

 

Das Modell Gimmel ist definitiv eine sehr schöne, hochwertige und vor allem extrem bequeme Reithose, nach dem Reiten eine runde Joggen ist durchaus mit dieser Hose kein Problem!
Infos: http://www.rcchampion.com/

 

*Last but not least:

Die Ausreittdecke von Epplejeck-Reitsport: https://www.epplejeck-reitsport.de/

Ein ausführlicher Bericht: bitte runter scrollen.

 

Epplejeck Logo zwarte letters_oranje streep_166_groot-01_300dpi

Alles Zirkus? Aber Sicher!

 

Alles Zirkus? Aber Sicher!

Wir haben ein lehrreiches Wochenende hinter uns. Katharina Schneidhofer von CrazyShowhorses Österreich war als Gast-Trainer bei uns. Es waren sehr nette und motivierte Teilnehmer mit einer schönen gemischten Pferde-Truppe: Warmblüter, kleinere Pferderassen sowie Ponys von Shettys bis zum Mini-Shettys

 

 

Alle haben die gewünschten Themen/Aufgaben ihrer Besitzer entweder erfüllt oder zumindest den ersten Stein für die Weiterentwicklung gelegt.

Unter Katharinas Anleitung erarbeiteten wir verschiedene Zirkus-Lektionen und Tricks: Anfänge des Apportierens, Podest, Kompliment, Knien, Ablegen, Sitzen, Ja/Nein Sagen, Vorderbeinkreuzen u.a.

 

 

Das war der 2te Kurs mit Katharina und ich bin sehr begeistert von ihrem Können, ihren Ideen und ihrer sanften Methode. Man erkennt sofort ihre langjährige Erfahrung, mit immer wieder kleinen Theorie-Anleitungen begleitet sie jedes Mensch/Pferd-Team. In einer sehr ruhigen Atmosphäre waren alle Pferde super motiviert dabei.

 

 

Erstaunlich fand ich, dass zwei Pferden bereits am zweiten Tag das Ablegen konnten. Das ist irre schnell und sicher eine grosse Ausnahme. Vor allem eines davon war ein Zirkus-Anfänger und wenn ich überlege wie lange das bei meinem eigenen Pferd gedauert hat … das hat mir wieder gezeigt wie extrem unterschiedlich die Pferde sind, manche lernen ganz schnell oder sind sehr talentiert und bringen ein Grund-Körperbewusstsein mit.

Auch der Charakter spielt eine große Rolle. Dieses Pferd hat mich gelehrt immer für Überraschungen bereit zu sein, denn meine Vermutung war, dass es kleinere Pferde einfacher als die grösseren haben. Das Warmblut hat mir am Wochenende das Gegenteil gezeigt (;

 

 

Seit etwas 2 Jahren beschäftige ich mich mit Zirkuslektionen und sie gehören mittlerweile zu einem wichtigen Bestandteil unseres Trainings. Zirkuslektionen bringen eine ganze Reihe von Vorteilen mit sich: sinnvolle Gymnastik und eine abwechslungsreiche Beschäftigung. Fördert die Bewegungsfähigkeit, das Körperbewusstsein, das Gleichgewicht, die Motivation und die Koordination des Pferdes. Zirkuslektionen machen Spaß ohne Ende und ich kann es nur weiter empfehlen!

 

IMG_7839b (1024x683) (640x427)

 

Wichtig ist meiner Meinung nach das geeignete Umfeld dafür zu schaffen, eine ruhige Atmosphäre ist das A und O und vor allem „weg vom Druck“. Es ist schon erstaunlich zu sehen was ein motiviertes und talentiertes Pferd nach 2 Tagen schon erreicht, wozu brauchen wir denn dann noch Druck?

 

IMG_8177 (640x427)

 

Natürlich kann der Weg zu einem Kompliment oder das Ablegen im Normalfall etwas länger dauern, wie bei uns alles zusammen fast 2 Jahre. Aber das ist auch besonders schön, dass mein „hippeliges“ Pferd auf Kommando sich für mich hinlegt. Mir war immer wichtig, dass er es gerne für mich tut, dass er dazu nicht gezwungen wird und dann ist die Zeit die man dafür investiert nicht mehr wichtig.

 

 

In diesem Sinne wünsche ich Euch weiterhin Spass mit euren Ponys und vielleicht sieht man sich ja bei einem Kurs mit Katharina.

Sommerzeit – Fliegen und Bremsenzeit

 

Und endlich ist er wieder da, der Sommer! Ich liebe die warmen Temperaturen und die schönen langen Abende. Unser Stall liegt sehr idyllisch, eingegrenzt von Wald, nahe Weihern und Bächen, beinahe ein Paradies …. leider auch für Insekten, vor allem für Bremsen.

In der Hoch-Saison, Juni/Juli/August, ist Weidegang nur nachts möglich, es sei denn die Pferde werden mit Fliegen-Decken eingedeckt.

 

IMG_7745b (1280x978)

 

Auch das Reiten ist für uns dadurch  nur begrenzt möglich. Entweder sehr früh oder sehr spät. Schliesslich entdeckten wir die Zebra-Decken. Es ist ja mittlerweile wissenschaftlich erwiesen dass Insekten eine Abneigung gegen Zebrastreifen haben, die verschwommenen Konturen bieten keine klare Landefläche.

Auf dem Markt gibt es ja sehr viele Anbieter. Ich durfte die Zebra-Decke von Epplejeck Reitsport testen 🙂

Für mein 1,60 grosses Pferd habe ich eine 1,45 cm Decke bestellt. Sie paßt sehr gut.

 

IMG_7785b (1280x853)

 

Der Stoff ist robust, dennoch sehr leicht, dazu noch atmungsaktiv und angenehm seidig.

Der Schweif-Latz ist grösser im Vergleich zu meiner alte Decke, dennoch finde ich es super weil es extra Schutz anbietet.

 

IMG_7726 (853x1280)

 

Die Decke wurde so konzipiert, dass durch Schnallen man die Möglichkeit hat das Halsteil zu integrieren. Ein weitere Vorteil ist, dass das Halsteil zum Brust offen ist und schränkt das Pferd in der Bewegung überhaupt nicht ein.

 

IMG_7787 (853x1280)

 

Die Decke sitzt sehr gut in allen Gängen. Auch ein flotter Galopp ist hier überhaupt kein Problem. Die Paßform ist gut und auch für barocke Sättel geeignet.

 

IMG_7803 (1280x853)

 

Ein weiterer Pluspunkt ist das Preis/Leistungs-Verhältnis. Diese praktische und funktionelle Decke erfüllt bestens ihren Zweck, ich bin super glücklich dass selbst im Bremsen-Paradies ein ungestörtes Reiten auch möglich ist 🙂

 

Mehr Infos:  https://www.epplejeck-reitsport.de/

Epplejeck Logo zwarte letters_oranje streep_166_groot-01_300dpi